Montag, 15. Januar 2018

neu eingezogen Dez. Teil 1

Ich hinke mit meinen Dezember posts schon wieder total zurück. 
Sorry, aber das Leben ist gerade nicht so, wie es sollte.

Das sind meine Bücherschrank- und Flohmarktfunde. 

John Grisham habe ich noch nie gelesen, aber nachdem Steffi so davon schwärmte, dachte ich, es wird mal Zeit. 

Eragon Band 1
Band 2 und 4 habe ich ja auch vom BfR (Büchereiflohmarkt-Regal). Ein bisschen blöd ist, dass Band 2, auch TB, aber eine andere Ausgabe, viel höher ist, als das hier. Und Band 4 ist ja HC. Na ja, einen (fast) geschenkten Gaul usw. 

Terry Pratchett 
*dance on the table* 
Das sind die ersten, die ich im BfR gefunden habe!!
Einfach göttlich kenne ich zwar schon, aber "Das Mitternachtskleid" noch nicht. 

"Ich habe schon schlimmeres erlebt" - ich weiß, das sieht erstmal nicht so doll aus. ^^
Ich habe es mitgenommen, weil viele Autoren drinnen sind, die ich sehr mag. 
Axel Hacke, Wladimir Kaminer, Umberto Eco, Mark Twain und Jan Weiler zB. 


Das sind die Bücher die ich zu Weihnachten bekomme habe. 
Es gibt noch einen Stapel, die ich mir selbst zu Weihnachten geschenkt habe, aber das sind so viele, die kommen in einem extra post. 😂

Einmal den Harry Potter - Schmuckband 2
Ich freu mich schon drauf, Harry Potter zu rereaden.

Die Stadt der Träumenden Bücher ist ein wunderbar dicker Schinken. 
Ich hatte schon erzählt, dass ich die Walter Moers Bücher dieses Jahr alle lesen will. Und auf dieses freue ich mich ganz besonders. 

Auf Harry Potter liegt "Türkische Märchen". 
Kennt Ihr diese Bücher noch? Ich bin jedenfalls sehr gespannt, in wie weit sie sich von den arabischen Geschichten unterscheiden. 

Das Hundebuch
Das ist mal ein ganz anderes Hundebuch. Es geht um die Evolution von Hunden und den verschiedenen Rassen. Das hat mich echt gefreut, denn so was habe ich noch nie gesehen. Und ich bin schon sehr gespannt drauf. 

Tilda Apfelkern
Nun ja, das ist kein richtiges Buch. Es sind Briefkarten plus ein Geburtstagseintragbuch. Aber ich liebe Tilda Apfelkern (und den Autor überhaupt) doch so sehr, ich bin mir echt ein Loch ins Knie gefreut. 

Kommentare:

  1. Oh yeah Terry Pratchett und Eragon und träumende Bücher <3

    Sehr schöne Neuzugänge, die du da hast =)

    Liebste Grüße

    Vivka

    AntwortenLöschen
  2. Von Grisham habe ich mit Begeisterung die ersten vier Bücher gelesen, von denen ich auch die Verfilmungen schon mehrmals gesehen habe. Dann habe ich ihn aus den Augen verloren.
    Mit der Stadt der Träumenden Bücher wirst Du sicherlich viel Lesespaß haben. Wunderschön sind auch die passenden Graphic Novels dazu.

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das ist ja schon mal was, wenn Dir Grisham sehr gefallen hat. :)
      Oh, Du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich auf die Träumenden Bücher freue. Ich finde das eine so großartige Idee.
      Ja, die Graphic Novels sind toll! (Nur leider so teuer).

      Herzlich
      Petrissa

      Löschen
  3. Hallo (schon wieder),
    GRISHAM habe ich vor Jahrzehnten gelesen, zumindest die ersten drei/vier Bücher, dann hat er mich gelangweilt (da es mir erschien, als wäre es immer das selbe). Seit dem habe ich keine Ahnung ob er sich vielleicht weiterentwickelt hat.
    DAS HUNDEBUCH habe ich jetzt auf meiner WuLI ;)
    Das Cover von ICH HAB SCHON SCHLIMMERES ERLEBT finde ich jetzt gar nicht so schimm, eigentlich ganz lustig, aber überzeugen kann mich das Buch nicht.
    LG
    M

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,

      Du bist gerne gesehen! :))
      Den Grund mit Grisham kann ich nachvollziehen. Das erscheint mir bei den beiden schon sehr ähnlich.
      Oh, das Kuhbuch muss ich mir gleich mal anschauen. Ich liebe ja Kühe. Für mich sind es mit die gemütlichsten und friedlichsten Tiere. So ein paar Kuhaugen treffen einen mitten ins Herz.

      Liebe Grüße und Danke!
      Petrissa

      Löschen
    2. Apropo Kühe: Kennst Du zufällig ein Buch über die Tragik des heutigen Kuhlebens? Also dass sie nur noch geschwängert werden, um Milch für den Menschen zu produzieren?

      Löschen
    3. Da muss ich leider passen. Zumindest was eigene Erfahrungen anbelangt. Ich bin aber schon öfter über DIE WEGWERFKUH von Tanja Busse gestolpert, das könnte in die Thematik passen

      Löschen
    4. Danke Martin, das habe ich mir mal notiert. Ich habe auch ein paar Bücher über Tierethik gefunden. Die werde ich mir bei Gelegenheit holen.

      Löschen
  4. Ich habe vorhin festgestellt, dass es von derselben Autorin nicht nur DAS HUNDEBUCH gibt, sondern auch DAS PFERDEBUCH und DAS KUHBUCH gibt. Klingt auch interessant..vor allem da ich nicht glaube dass es soviel Bücher über Kühe gibt.
    ;)
    LG
    M

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen liebste Petrissa,

    du hast echt immer Glück mit deinen Bücherschnäppchenkäufen :). Schön, dass du weitere Terry Pratchetts bekommen hast.

    Eragon habe ich alle als HC´s und sie auch echt gerne gelesen. Auf deine Meinung zu Die Stadt der Träumenden Bücher bin ich echt gespannt. Und die Harry Potter Schmuckausgaben sind so traumhaft schön.

    Liebste Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ally!
      Ich finde ja, ich könnte öfter mal einen Pratchett finden. :))
      Auf die Träumenden Bücher freue ich mich schon sehr! Die werde ich auch bald lesen.
      Und ja, die Schmucksaugaben sind ein Traum.

      Liebste Grüße
      Petrissa

      Löschen

Ich freue mich total, wenn Ihr mir ein Kommi da lasst und mir sagt, was Ihr über den Beitrag denkt. ♥
Ich antworte entweder hier oder bei Euch.
Liebste Grüße
Petrissa
-> Wichtig!: Info zum Datenschutz: Wenn du einen Kommentar abschickst, akzeptierst du und bist damit einverstanden, dass deine Daten von Google gespeichert werden, wie in der
Datenschutzerklärung aufgeführt.