Mittwoch, 30. August 2017

[Interview] Kleine Blogs - ganz groß: Andrea von printbalance


Heute möchte ich Euch gerne eine neue Rubrik bei mir vorstellen:
Kleine Blogs - ganz groß

Hier möchte ich gerne Blogs mit weniger als 100 Follower vorstellen. 
Ich fange mit Andrea von printbalance an, weil sie ein Vorbild im Kommentieren ist, was man schon daran erkennt, dass sie gestern Mittag, als ich sie wegen dem Interview fragte, noch 97 Follower hatte und heute früh sind es schon 103. *lach* 
Und zudem ist sie einer super lieber Mensch und hey, Andrea, ich bin echt froh, dass Du mir begegnet bist. 

Ich habe bewusst keine Fragen gestellt, die auch Steffi in ihrer Blogtour [Du und Dein Blog] gestellt hat. Denn die Antworten könnt Ihr dort nachlesen. 

Montag, 28. August 2017

Sonntag, 27. August 2017

#liesdasafd


Jedes Jahr am dritten Freitag im November organisiert Stiftung Lesen einen Vorlesetag, an dem Prominente und Politiker eingeladen werden, in Kindergärten und Schulen vorzulesen.
Dises Jahr am 17.11. wurde auch die AfD eingeladen. 
Die NPD wurde noch nie eingeladen, da sich deren Ideologie nicht mit Stiftung Lesen übereinstimmt. Die der AfD schon? In der Pressemitteilung teilt Stiftung Lesen mit, der Vorlesetag sei keine politische Plattform. Ich finde es total schlimm, dass die AfD eingeladen wurde!
Ich finde, die Haltung gegen Rassismus sollte aber immer und überall eine Plattform haben. Wir können es uns nicht leisten, wegzusehen. Auch nicht an einem Vorlesetag und schon gar nicht in Bezug auf unsere Kinder.

Um nur ein Zitat der AfD zu nennen:
Bernd Höcke (Partei- und Fraktionsvorsitzender der AfD in Thüringen):
"Ich will, dass Deutschland nicht nur eine tausendjährige Vergangenheit hat. Ich will, dass Deutschland auch eine tausendjährige Zukunft hat." (FAZ, 16.10.15)

Weitere Zitate findet hier hier

Daher nehme ich sehr gerne an der Internet-Aktion #liesdasafd teil, die Anti-Rassistische Kinderbücher vorstellt. Bücher über Homosexualität, Regenbogenfamilien, Andersein, Gerechtigkeit und alles, wogegen die AfD ist.

Donnerstag, 24. August 2017

Blogparade [Außergewöhnliche Liebesromane]

Ich habe gerade die Blogparade von Sophia`s Blogplanet entdeckt.

Wie die meisten von Euch wissen, lese ich äußerst selten reine Liebesromane. 
Das Buch muss schon ein bisschen mehr zu bieten haben.Aber das Wort "außergewöhnlich" hat mich dann angesprochen. Die Vorgestellen Romane sind wirklich anders als normale Liebesromane.
Zudem mag ich vorallem außergewöhnliche Enden. Und ich würde sagen, jede der drei Geschichten hat ein solch außergewöhnliches Ende.

Dienstag, 22. August 2017

[Rezi] Schriftenzauber

Schriftenzauber
Handlettering zum Schreiben, Malen und Ausprobieren
Illustrationen: Mira Behaim  
Verlag: arsEdition
Seiten: 79

Handlettering 1 - Meine ersten Versuche

Ich bestaune auf Pinterest schon lange die Bilder mit dem tollen Handletterings. Und immer nahm ich mir vor, es auch mal zu probieren. Aber meine Sorge, dass es nicht so aussieht wie auf den Bildern, ließen mich immer davor drücken. 

Dann entdeckte ich, dass Nisnis  und Tanja auch lettern. Ich sagte immer wieder: "Ja, ich will das auch mal machen!", aber es dauerte noch eine ganze Weile und viel Zuspruch der beiden, dass man immer wieder üben, üben, üben muss. Ich denke ja immer, ich setz mich hin, schreib und es ist perfekt. 😊 Ich bin nicht gut darin, etwas zu Üben.
Geduld habe ich nur mit Tieren und Kindern. 

Aber mit dem Zuspruch von Nisnis und Tanja und dem Buch Schriftenzauber von arsEdition ich habe mich dann doch hingesetzt und rumprobiert.

Montag, 21. August 2017

TAG Halbjahresfazit



Ich weiß, ich bin schon überfällig, immerhin haben wir schon August. Aber ich hatte einfach so viel um die Ohren. Gestern habe ich dann bei Ge(h)Schichten einen tollen TAG entdeckt. Der kommt ursprünglich von Ankas Geblubber und bezog sich auf den letzten Monat. Den werde ich mir jetzt mal ganz frech klauen. Ich beziehe mich hier nur auf die Monate Januar bis Juni. 

Sonntag, 20. August 2017

Rezension: Die Wand


Autorin: Marlene Haushofer
Verlag: List Taschenbuch
Seiten: 288

Mitsommernachts-Wichteln

von Tanja und Leni

Heute darf ausgepackt werden! *yes*
Ich muss schon ganz tapfer seit 2 Wochen warten.
 Da habe ich schon mal freudig rumgeschriehen. 😊 Wie schön ist denn das kobaltblaue Papier mit der tollen Schrift drauf?! Die tolle Karte und das süße Lesezeichen. Der Stift und das Heft! Da hast Du schon mal total mein Geschmack getroffen, liebe Wichtelmama. Ich liebe Schreibsachen! ♥ 
Und der Spruch auf der Yogurette:
 pink ist eine Lebenseinstellung
Absolut! 

*mal schnell eine pinke Yogurette probieren*
bevor ich weiter auspacke. 

Dienstag, 15. August 2017

Klick-mich

Auf zu einer neuen Runde Klick-mich. Einfach mal bei neuen Blogs vorbei schauen und vielleicht ein kleinen Kommentar da lassen. Ihr wisst ja, wie Ihr Euch über Kommis freut. ;) 

Montag, 14. August 2017

Samstag, 12. August 2017

blick-zurück

Ich habe schon lange kein blick-zurück mehr gemacht, weil ich schon lange nicht mehr bei Andreas Samstagsplausch mitgemacht habe - weil ich dafür oft nicht die Zeit zum Gegenkommentieren habe. Aber eigentlich kann ich ihn ja auch so schreiben.

Luna und der Katzenbär - Band 3 und 4

Autor: Udo Weigelt
Gelesen von: Cathlen Gawlich
Verlag: Random House Audio
Zeit: 58 min
Empfohlenes Alter: ab 4 Jahre
Band 3 und 4

Mittwoch, 9. August 2017

Freitag, 4. August 2017

Freitags-Füller 31/52


 Freitagsfüller bei Barbara

1.  Wie kann ich mich dazu bewegen, Dinge auszumisten, die zwar schön sind, ich sie aber seit Jahren nicht mehr in der Hand hatte ?
2.  Ich finde, Blumen tun der Seele gut.
3.  Meine Haare sind rot, um genau zu sagen "light orange" und ich liebe sie. Als Kind war es allerdings bitter.
4. Man muss einfach richtig konsequent bleiben und es klappt dann auch. Die Außnahme ist der Feind.
5.  Meine liebsten Früchte sind jetzt Melonen. ♥
6.  Der Winter, was war das nochmal ?
7. Am Wochenende will ich weiter ausmisten. Und lesen, lesen, lesen. Ich habe gerade so viele tolle Bücher hier. Und jetzt im August erscheinen ja auch unglaublich viele spannende Bücher.

Euch wünsche ich ein wunderschönes Wochenende.
Eure Lilly
♥ 

Donnerstag, 3. August 2017

Alles gut

Alles gut, das möchte man dem kleinen Apollon mit seiner verletzten Pfote gerne sagen. 
Das Buch hilft zwar nicht bei Bänder- oder Knochenproblemen, aber bei Streß auf jeden Fall. 
Alles gut - Das kleine Überlebensbuch
Soforthilfe bei Belastung, Trauma & Co
Autorin: Dr. Med. Claudia Cross-Müller
Illustrator: Kai Pannen
Verlag: Kösel
Seiten: 64